Daniela Katzenberger: „Eine Tussi speckt ab“ – Von der Naschkatze zur Abnehm-Expertin

In ihrem Buch „Eine Tussi speckt ab“ erzählt Kultblondine Daniela Katzenberger von ihrem Kampf gegen die Kilos und verrät neben ihrem Abnehmgeheimnis auch ihre persönlichen Lieblings- und Erfolgsrezepte

Jetzt hat die Katze geschafft, wovon viele Frauen träumen und teilt in ihrem neuen Buch „Eine Tussi speckt ab: Tipps, Tricks und das perfekte Katzenfutter für die Traumfigur“ neben den Höhen und Tiefen ihrer Mission „Wohlfühlfigur“ auch endlich eine funktionierende Methode zum Abnehmen und schlank bleiben. „Ich freue mich, dass ich meinen Fans so viele wertvolle Tipps weitergeben kann, denn ich wurde oft gefragt, was ich gemacht habe, um abzunehmen. Die Rezepte in meinem Buch beherrsche selbst ich mittlerweile im Schlaf und sie sind einfach super lecker.“

Ob geschminkt oder ungeschminkt, ob schwanger oder mit Babypfunden: Bei Daniela Katzenberger kommt alles auf den Tisch! Auf dem Weg zum Traualtar begann 2016 der Kampf um die letzten Babypfunde und auch jetzt hält die junge Mutter ihre Wohlfühlfigur nach wie vor erfolgreich. Mit ihrer unverwechselbar ehrlichen Art berichtet Daniela Katzenberger von ihrem emotionalen Auf und Ab auf der Waage, einem Diätmarathon von Friss-die-Hälfte- bis Kohlsuppendiät und ihrem Weg zur Traumfigur. Für ihre Fans hat sie sich persönlich hinter den Herd gestellt und ihre 35 Lieblingsrezepte zum Nachkochen rausgesucht. Um einen typischen Diät-Ratgeber handelt es sich bei ihrem neuen Buch allerdings nicht, denn wie immer zeigt sich die Promimama in ihrer gewohnt schnoddrigen Art und die Leser dürfen sich auf humorvolle Zitate und kleine Anekdoten aus dem Leben der offenherzigen Blondine freuen.

Eine-Tussi-speckt-ab_2D-300dpi_rgb